Fotostrecke

In den letzten Monaten hat das Team in Bolivien wieder einige Aktivitäten auf die Beine gestellt. Hier kannst du einen Einblick gewinnen, was bei Renovación alles los war…

Im März wurde bei Renovación Tanztherapie angeboten. Tanzen bringt Spaß und kann gleichzeitig helfen, Motivation und Begeisterung zu steigern, Depressionen zu bekämpfen und Stress abzubauen.

…das Angebot war ein großer Erfolg: mehr als fünfzig Jugendliche der Organisation nahmen daran teil.

Am Tag des Fußgängers im April hat Renovación an der Messe „Por mi derecho a disfrutar y transitar libremente por las calles de mi ciudad“ (Für mein Recht, die Straßen meiner Stadt zu genießen und mich frei zu bewegen) teilgenommen.

Mittels Handpuppen wurden den Kindern ihre Rechte und Pflichten vermittelt.
Außerdem gab es Spiele und Tanz zu diesem Thema.

Im Mai gab es bei Renovación für die Jugendlichen die Möglichkeit, an Musikkursen zu Gitarre und Gesang teilzunehmen. Dieses Angebot fand im Rahmen der Gewaltprävention statt. Denn Musik ermöglicht es, Emotionen, Gedanken und Gefühle auszudrücken.

Auch die Ausbildungskurse für Jugendliche, junge Erwachsene und Eltern der Organisation finden weiterhin statt. Hier zu sehen ist der Schreinerkurs, bei dem technische Fertigkeiten im Umgang mit Aluminium erlernt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.